Bridge-Club-Lippstadt

Startseite

Liebe Bridgefreunde!

Sie haben sicher alle die besorgniserregenden Informationen zur exponentiellen Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus verfolgt. Um die Ausbreitung zu verlangsamen, sind wir alle gehalten unsere Kontakte auf das zwingend notwendige Minimum zu beschränken. So viel Spaß uns Bridge auch macht, zwingend notwendig ist es nicht. Deswegen haben wir beschlossen, den Spielbetrieb bis auf Weiteres auszusetzen. Wir gehören auch alle zur Risikogruppe der über 60-jährigen, also ist damit zu rechnen, dass es einige von uns erwischen wird, und das wollen wir nicht auch noch forcieren.

Man kann sich natürlich privat zum Bridge verabreden und immer schön die Hände desinfizieren, das muss jeder für sich entscheiden.

In der Hoffnung auf bessere Zeiten

für den Vorstand

J. Lienert